fbpx

»Wie eine Brille mit Zeitsichtglas
— Das neue Zeitmanagement für Dienstleister«

Wer die falsche Brille trägt, bringt sich um den klaren Blick. Und so verhält es sich auch mit den vielen Instrumenten im neuen Zeitmanagement: statt mehr Zeit für das Wesentliche zu gewinnen, wird so manche Methode zum Selbstzweck und verursacht Stress.

Wie Sie mit Ihrem Team noch besser die Tagesaufgaben managen, erfahren Sie in diesem Impulsvortrag. Wir stellen die

  • Strukturfrage,
  • Prozessfrage,
  • Routinefrage.

Starre Aufgabenplanung war gestern; Pomodori sind heute. Und damit der Fokus problemlos zwischen jetzt, später, diese Woche und der Strategie wechseln kann, gilt es, das Zeitmanagement multifokal zu gestalten — wie ein Zeitsichtglas.

Die Referentin

Sylvia Nickel, beratende Ökonomin und Autorin, befasst sich von Berufs wegen mit knappen Mitteln. Die Zeit gehört für viele Menschen dazu. Doch Ziel ist nicht, immer mehr Aufgaben in immer weniger Zeit zu packen. Im Mittelpunkt des neuen Zeitmanagements steht die dynamische Anpassungs- und Dispositionsflexibilität, ohne die großen Ziele aus dem Blick zu verlieren: das Geschäft und die Kunden.